Umsatzerlöse

Die Umsatzerlöse eines Unternehmens befinden sich in der Gewinn- und Verlustrechnung direkt an der ersten Position. Die Umsatzerlöse sind alle Erlöse, die ein Unternehmen in einer Periode mit der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erwirtschaftet hat. Die Umsatzerlöse sind unter Berücksichtigung von Erlösschmälerungen, wie Bonifikationen oder gewährten Rabatten, auszuweisen. Die Umsatzsteuer muss ebenfalls aus den Umsatzerlösen heraus gerechnet sein. Die Umsatzerlöse werden häufig auch als Umsatz eines Unternehmens bezeichnet.

zurück zur Übersicht

Anlagevermögen; Umlaufvermögen; Vorräte; Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände; Eigenkapital; Fremdkapital; Bilanzsumme; Gesamtleistung; Materialaufwand; Personalaufwand; Jahresüberschuss/ Jahresfehlbetrag; Anzahl Mitarbeiter; Eigenkapitalquote; Fremdkapitalquote; Eigenkapitalrentabilität; Umsatzrentabilität; Gesamtleistung pro Mitarbeiter; Personalintensität; Materialintensität; Anlagendeckungsgrad I; Anlageintensität; Umlaufintensität; Vorratsintensität; Forderungsintensität

Mein Konto

E-Mail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?

Sie haben kein Konto?

Hier registrieren